Sonntag, 7. April 2013

Runde 17 - "Wie man leben soll"

Liebe Alle

Wir haben abgestimmt, dass in dieser 17. Runde des #lesezirkels der Roman "Wie man leben soll" von Thomas Glavinic gelesen wird.

Die neue Runde startet ab heute, hier die Twitterabschnitte:

1) Anfang bis S. 82 ("An dem Abend, an dem drüben in Amerika..." bis Abschnitt "Später schämt man sich. Man trinkt Apfelsaft und denkt über Männer nach. Sie sind fürchterlich. Man fragt sich nur, wieso es solchen Spass macht, einer zu sein.") - 07. bis 14. April 2013

2) S. 83 bis S. 159 ("Wenn man das Glück hat, den Tag zu erleben..." bis Abschnitt "Merke: Wenn man ein zehnprozentiger Schulterzucker ist, hat man nicht die nötige Härte, um sein Geld anständig zu verdienen.") - 14. bis 21. April 2013

3) S. 160 bis Ende (ab "Wenn man vom Werben aus Deutschland zurückkehrt..." bis Ende) - 21. bis 28. April 2013

Schlussfazit: ab 28. April 2013

Die Seitenzahlen beziehen sich auf die gebundene dtv-Taschenbuch-Ausgabe. Leider hat es keine nummerierten oder betitelten Kapitel, so dass ich euch jeweils den Anfangssatz und den Schlussabschnitt notiert habe - ist hoffentlich für die e-Book-Lesenden unter uns auch verwendbar. :)
Ihr kennt ja das Prinzip langsam: Jedes Buch wird "gedrittelt" und auf drei Wochen/einen Monat aufgeteilt.

Die Tweets/MitzirklerInnen dazu finden sich in der Liste @tw_lesezirkel/lesezirkel. Wenn du mitliest, aber auf der Liste (noch) fehlst, kontaktiere mich bitte. Ausserdem erscheinen alle Tweets mit dem Hashtag #lesezirkel hier im Blog oben rechts. Ich schlage #glavinic als Hashtag vor für dieses Buch (falls nötig für Spezifikationen nebst #lesezirkel).

Ich freue mich auf eine weitere #lesezirkel-Runde mit euch allen und begrüsse an dieser Stelle alle diejenigen, die neu eingestiegen sind! Alle grundsätzlichen Infos zu diesem Projekt finden sich in den alten Beiträgen hier im Blog. :) Oder kontaktiert mich einfach per DN bei Twitter via @serscher oder @tw_lesezirkel.

Ich empfehle euch wie immer wärmstens das Nasobem (@nasobem) in Basel für eure Buchbestellung. Franziska und Michael mit Team freuen sich auf eure Anfragen, auch online. (Ausserdem erhaltet ihr dort einen kleinen #lesezirkel-Rabatt ;) #geheimtipp!)

Keine Kommentare:

Kommentar posten