Montag, 5. April 2021

Runde 97 #hardland

Liebe alle,

das Osterei der Runde 97 ist "Hard Land" von Benedict Wells (gibt es momentan nur auf Papier).

Als Leseabschnitte schlagen wir vor

  • 11.-17.4.: bis Seite 112
  • 18.-24.4.: bis Seite 225
  • 25.-2.5.: bis Schluss
Schlussfazit dann ab 1.5. auf Twitter.

Als Hashtag schlagen wir für dieses Buch #hardland vor (für Spezifikationen nebst #lesezirkel).

Die Tweets/MitzirklerInnen dazu finden sich in der Liste @tw_lesezirkel/lesezirkel. Wenn du mitliest, aber auf der Liste (noch) fehlst, kontaktiere uns bitte. Ausserdem erscheinen alle Tweets mit dem Hashtag #lesezirkel hier im Blog oben rechts.

Wir freuen uns auf eine weitere #lesezirkel-Runde mit euch allen und begrüssen alle, die neu eingestiegen sind! Alle grundsätzlichen Infos zu diesem Projekt finden sich in den alten Beiträgen hier im Blog. :) Oder kontaktiert uns einfach per DN bei Twitter via @tw_lesezirkel. Gerne kann man auch mitlesen, ohne aktiv zu twittern. Wir freuen uns, wenn stille Mitzirklerinnen sich ab und zu hier im Blog mit einem Kommentar zu Wort melden, so dass wir euch wahrnehmen.

Weil immer wieder danach gefragt wurde, hier die (einzige) "Regel" des #lesezirkels: Bitte nicht spoilern! D.h., es wird immer nur so weit voraus getwittert, wie hier oben im Blogpost die Abschnitte terminlich angegeben sind. Lesen kann aber jede und jeder das Buch so schnell oder langsam, wie sie oder er das möchte! :)

Viel Spass!

@serscher, @toastfee und @nohillside

Sonntag, 28. März 2021


Schlussfazit: Isabel Bodgan, Laufen


Liebe Mitzirkler*innen,


In den letzten drei Wochen haben wir gemeinsam „Laufen“ von Isabel Bogdan gelesen. Die einen ganz schnell, die anderen langsamer, aber wenn es nach Euren Tweets geht, hat es allen gefallen, auch wenn sicher viele was anderes erwartet hätten?


„Ich kann nicht mehr“ lautet der erste Satz. Aber: Sie kann. Sie kann laufen. Und beim Laufen versucht sie, Ordnung im Kopf und eine Neuordnung in ihrem Leben zu schaffen. Denn ihr Freund hat sich das Leben genommen. Sie ist fühlt sich schuldig, einsam, traurig und zu Beginn hoffnungslos. Aber im Laufe des Buches werden die Laufstrecken länger und die Gedanken zaghaft positiver.


Und manchmal auch wütend:

"Steht da in dem Apothekerschaufenster im Ernst: 'Bachblüten gegen Einsamkeit'? Ich glaube, es hackt, Bachblüten? Gegen Einsamkeit? Ich hätte glatt Lust, da reinzurennen und ihnen ihre Bachblüten sonst wohin zu schieben, Bachblüten!".

An dieser Stelle muss ich kurz an den „Pfau“ denken und grinsen. Ansonsten erinnert nichts in „Laufen“ an den Vorgänger- Roman. Und geben wir‘s zu: Wir haben alle auf einen zweiten Pfau gehofft! Deshalb: Grosses Kompliment an Isabel Bogdan. Es wäre sicher einfach gewesen, im gewohnten Stil noch ein-zwei Romane rauszuhauen, und wir hätten sie bestimmt gerne gelesen.


Laufen ist ein dünnes Buch, das einige von uns auch im Laufschritt durch hatten. Ich (ToastFee) persönlich konnte es nur in kleinen Dosen und mit Pausen lesen, weil es mich inhaltlich sehr mitgerissen hat. Vielleicht, weil es in meinem Umfeld Personen gibt, denen ich vor einiger Zeit gerne dieses Buch in die Hand gedrückt hätte, weil diese leider keine Rike zur besten Freundin hatten ("Es war auch bestimmt ein bisschen Verzweiflung mit drin, aber nicht nur, wir haben uns auf den Ausdruck "Erleichterungsvögeln" geeinigt, das klingt gleich viel besser. So sollten Männer mal über Frauen reden, da wäre aber was los.").

Wegen diesem und noch einiger anderer Zitate (Hashtag Zitatesammlerin) mochte ich dieses traurige, optimistische und pragmatische Buch sehr.


Leider ist mir zu spät eingefallen, dass ich mit dem Hörbuch auf meinen eigenen Läufen ein ganz spezielles Erlebnis hätte ausprobieren können. Liebe Frau Bogdan, haben Sie schon mal über eine Lesung nachgedacht, bei der ihnen die Zuhörer an der Alster hinterherrennen müssen?


Wie hat es Euch gefallen? Schreibt es in die Kommentare und stimmt im Doodle ab.


Ganz liebe Grüsse CaRo aka ToastFee



Vorschläge Runde 97 #lesezirkel

Liebe alle,

Runde 97 naht, und da der Osterhase das zweite Jahr in Folge im Home Office ist, bringen wir diesmal das Osternest in den Lesezirkel. Wir schlagen euch folgende drei Bücher vor:


Bitte stimmt wie immer per Doodle für Euren Favoriten. Ausgepackt wird, wie sich das gehört, am Ostersonntag!

Herzlich,
Caro, Seraina & Patrick

Freitag, 5. März 2021

Runde 96 #laufen

Liebe alle,

in Runde 96 wird's sportlich(?), wir lesen "Laufen" von Isabel Bogdan (@isabo_ auf Twitter). Als Leseabschnitte schlagen wir vor

  • 7.-13.3.: bis und mit Kapitel 4
  • 14.-20.3.: bis und mit Kapitel 8
  • 21.-27.3.: bis und mit Kapitel 12
Schlussfazit dann ab 27.3. auf Twitter.

Als Hashtag schlagen wir für dieses Buch #laufen vor (für Spezifikationen nebst #lesezirkel).

Die Tweets/MitzirklerInnen dazu finden sich in der Liste @tw_lesezirkel/lesezirkel. Wenn du mitliest, aber auf der Liste (noch) fehlst, kontaktiere uns bitte. Ausserdem erscheinen alle Tweets mit dem Hashtag #lesezirkel hier im Blog oben rechts.

Wir freuen uns auf eine weitere #lesezirkel-Runde mit euch allen und begrüssen alle, die neu eingestiegen sind! Alle grundsätzlichen Infos zu diesem Projekt finden sich in den alten Beiträgen hier im Blog. :) Oder kontaktiert uns einfach per DN bei Twitter via @tw_lesezirkel. Gerne kann man auch mitlesen, ohne aktiv zu twittern. Wir freuen uns, wenn stille Mitzirklerinnen sich ab und zu hier im Blog mit einem Kommentar zu Wort melden, so dass wir euch wahrnehmen.

Weil immer wieder danach gefragt wurde, hier die (einzige) "Regel" des #lesezirkels: Bitte nicht spoilern! D.h., es wird immer nur so weit voraus getwittert, wie hier oben im Blogpost die Abschnitte terminlich angegeben sind. Lesen kann aber jede und jeder das Buch so schnell oder langsam, wie sie oder er das möchte! :)

Viel Spass!

@serscher , @nohillside und @toastfee

Samstag, 6. Februar 2021

Runde 95 #alaswani

 Liebe alle,

in Runde 95 geht es aus dem kalten Island ins wärmere Ägypten, wir lesen "Die Republik der Träumer" von Alaa Al-Aswani. Als Leseabschnitte schlagen wir vor

  • 7.-13.2.: bis und mit Kapitel 19
  • 14.-20.2.: bis und mit Kapitel 43
  • 21.-27.2.: bis Schluss
Schlussfazit dann ab 27.2. auf Twitter.

Als Hashtag schlagen wir für dieses Buch #alaswani vor (falls nötig für Spezifikationen nebst #lesezirkel).

Die Tweets/MitzirklerInnen dazu finden sich in der Liste @tw_lesezirkel/lesezirkel. Wenn du mitliest, aber auf der Liste (noch) fehlst, kontaktiere uns bitte. Ausserdem erscheinen alle Tweets mit dem Hashtag #lesezirkel hier im Blog oben rechts.

Wir freuen uns auf eine weitere #lesezirkel-Runde mit euch allen und begrüssen alle, die neu eingestiegen sind! Alle grundsätzlichen Infos zu diesem Projekt finden sich in den alten Beiträgen hier im Blog. :) Oder kontaktiert uns einfach per DN bei Twitter via @tw_lesezirkel. Gerne kann man auch mitlesen, ohne aktiv zu twittern. Wir freuen uns, wenn stille Mitzirklerinnen sich ab und zu hier im Blog mit einem Kommentar zu Wort melden, so dass wir euch wahrnehmen.

Weil immer wieder danach gefragt wurde, hier die (einzige) "Regel" des #lesezirkels: Bitte nicht spoilern! D.h., es wird immer nur so weit voraus getwittert, wie hier oben im Blogpost die Abschnitte terminlich angegeben sind. Lesen kann aber jede und jeder das Buch so schnell oder langsam, wie sie oder er das möchte! :)

Viel Spass!

@serscher und @nohillside

Samstag, 30. Januar 2021

Vorschläge Runde 95 #lesezirkel

Liebe Mitzirklerinnen und Mitzirkler

Wir hoffen, euch allen geht es gut. Es ist keine einfache Zeit. Unterdessen hängt das grosse C und alle Umstände deswegen auch dem resilientesten und gesündesten Zeitgenossen zum Hals heraus und kann auf den Gemütszustand drücken. Umso schöner ist es, sich in literarische Welten zu flüchten und um sich herum einfach alles zu vergessen.

Für die Februarrunde schlagen wir folgende Titel vor:

1) https://www.hanser-literaturverlage.de/buch/die-republik-der-traeumer/978-3-446-26749-7/

2) https://www.suhrkamp.de/buecher/das_einmaleins_des_gluecks-katherine_collette_68127.html

3) https://www.rowohlt.de/buch/mary-adkins-das-privileg-9783463407128


Bitte stimmt wie immer hier für euren Favoriten, wir wollen ab dem 7. Februar loslesen. :)


herzlich, 

Patrick und Seraina

Donnerstag, 7. Januar 2021

Runde 94 #kalmann

Liebe alle,

in Runde 94 reisen wir literarisch nach Island und lesen "Kalmann" von Joachim B. Schmidt. Als Leseabschnitte schlagen wir vor

  • 10.-16.1.: bis Seite 115 oben ("wieder in die Tiefe gleiten.")
  • 17.-23.1.: bis Seite 231 (Nämlich genau so: zum Kotzen.")
  • 24.-30.1.: bis Schluss
Schlussfazit dann ab 30.1. auf Twitter.

Als Hashtag schlagen wir für dieses Buch #kalmann vor (falls nötig für Spezifikationen nebst #lesezirkel).

Die Tweets/MitzirklerInnen dazu finden sich in der Liste @tw_lesezirkel/lesezirkel. Wenn du mitliest, aber auf der Liste (noch) fehlst, kontaktiere uns bitte. Ausserdem erscheinen alle Tweets mit dem Hashtag #lesezirkel hier im Blog oben rechts.

Wir freuen uns auf eine weitere #lesezirkel-Runde mit euch allen und begrüssen alle, die neu eingestiegen sind! Alle grundsätzlichen Infos zu diesem Projekt finden sich in den alten Beiträgen hier im Blog. :) Oder kontaktiert uns einfach per DN bei Twitter via @tw_lesezirkel. Gerne kann man auch mitlesen, ohne aktiv zu twittern. Wir freuen uns, wenn stille Mitzirklerinnen sich ab und zu hier im Blog mit einem Kommentar zu Wort melden, so dass wir euch wahrnehmen.

Weil immer wieder danach gefragt wurde, hier die (einzige) "Regel" des #lesezirkels: Bitte nicht spoilern! D.h., es wird immer nur so weit voraus getwittert, wie hier oben im Blogpost die Abschnitte terminlich angegeben sind. Lesen kann aber jede und jeder das Buch so schnell oder langsam, wie sie oder er das möchte! :)

Viel Spass!

@serscher und @nohillside

Montag, 4. Januar 2021

Vorschläge Runde 94 #lesezirkel

Liebe Mitzirklerinnen und Mitzirkler

Wir hoffen, ihr seid alle gut ins das noch junge neue Jahr gestartet und dass es uns allen bald wieder unbeschwertere Momente bringen wird!

Hier die Vorschläge für die nächste gemeinsame Leserunde:

1) https://www.diogenes.ch/leser/titel/joachim-b-schmidt/kalmann-9783257071382.html

2) https://www.fischerverlage.de/buch/john-ironmonger-der-wal-und-das-ende-der-welt-9783596523047

3) https://www.randomhouse.de/Buch/Der-Massai-der-in-Schweden-noch-eine-Rechnung-offen-hatte/Jonas-Jonasson/C-Bertelsmann/e566034.rhd

Bitte stimmt wie immer hier für euren Favoriten. Wir wollen ab dem 10. Januar loslegen.

Zwecks Reduzierung des administrativen Begleitaufwandes heute mal versuchsweise mit den nackten oder gut schweizerisch "füdliblutten" Bücherlinks oben als Liste - wie findet ihr das?

herzliche Grüsse,
Seraina und Patrick

Mittwoch, 23. Dezember 2020

Frohe Weihnachten!

Liebe alle,

ich (Patrick) weiss ja nicht wie es Euch geht, aber mir kommt es vor als hätte der Dezember erst angefangen und jetzt ist dann schon Weihnachten. Eifrigen Blog-LeserInnen wird aufgefallen sein, dass es letztes Jahr etwa ähnlich überraschend schnell Weihnachten wurde :-)

Wir machen im Januar mit Runde 94 weiter, interessante Bücher gibt es weiterhin genügend. Verzichten werden wir ab nächstem Jahr allerdings auf den Schlusspost und die Bewertung hier im Blog. Das Interesse an den Bewertungen hat in letzter Zeit eher abgenommen und wir verbringen die so gewonnene Zeit lieber mit Lesen oder dem Suchen nach Bücher. Und schlussendlich haben wir ja Twitter um uns auszutauschen!

Euch allen möchten wir fürs Mitlesen und Mittwittern in diesem doch eher besonderen Jahr danken. Ohne Euch gäbe es den Lesezirkel gar nicht erst, und das wäre doch eher schade. Wir wünschen Euch und Euren Lieben erholsame (und vor allem gesunde!) Weihnachtstage!

Liebe Grüsse,
Seraina und Patrick