Donnerstag, 7. Februar 2013

3 Fragen an Nils Althaus

Die drei Fragen zum Lesen habe ich auch Nils Althaus gestellt - hier seine Antworten.
Vielen Dank!

1) Wann kann dich ein Buch fesseln?
"Zu jeder Tageszeit."
 
2) Was bedeutet dir das Lesen?
"Ich lese gern aber leider zu wenig. Bücher verbinde ich immer mit Ferien, weil ich meistens dann lese, wenn ich nicht an meinen Schreibtisch kann. Das ist das Schöne am Lesen und gleichzeitig sein Nachteil: es erfüllt keinen direkten Nutzen."
 
3) Wo und wie liest du am liebsten?
"In einer schaukelnden Hängematte im Schatten."


:)

Keine Kommentare:

Kommentar posten