Samstag, 30. Januar 2016

Schlussrunde #zweizebras / Runde 45 #belgien

Hallo allerseits,

im Januar haben wir gemeinsam "Zwei Zebras in New York" gelesen, einer Liebesgeschichte die im ersten Moment völlig anders daherkommt und deren Figuren sich ein einem bunten Reigen von Verbindungen finden. Der Einstieg ins Lesezirkel-Jahr war so für mich (@nohillside) recht kurzweilig (nicht nur weil ich das Buch in einem Zug durchgelesen habe).

Wie hat es Euch gefallen? Stimmt hier wie gewohnt ab,

***

Wie schon erwähnt ergab die Abstimmung für Runde #44 ein Unentschieden, und drum lesen wir im Februar zusammen "Dass man durch Belgien muss auf dem Weg zum Glück" von Judith Kuckart. Wir schlagen folgende Leseabschnitte vor:

7.-14.2.: Anfang bis Seite 84
14.-21.2.: Seite 85/Kapitel "Nylonkittel" bis Seite 140
21.-28.2.: Seite 141/Kapitel "Jenny" bis Schluss

Schlussfazit dann ab 28.2.

Als Hashtag schlagen wir für dieses Buch #belgien vor (falls nötig für Spezifikationen nebst #lesezirkel).

Die Tweets/MitzirklerInnen dazu finden sich in der Liste @tw_lesezirkel/lesezirkel. Wenn du mitliest, aber auf der Liste (noch) fehlst, kontaktiere uns bitte. Ausserdem erscheinen alle Tweets mit dem Hashtag #lesezirkel hier im Blog oben rechts.

Wir freuen uns auf eine weitere #lesezirkel-Runde mit euch allen und begrüssen alle, die neu eingestiegen sind! Alle grundsätzlichen Infos zu diesem Projekt finden sich in den alten Beiträgen hier im Blog. :) Oder kontaktiert uns einfach per DN bei Twitter via @tw_lesezirkel. Gerne kann man auch mitlesen, ohne aktiv zu twittern. Wir freuen uns, wenn stille Mitzirklerinnen sich ab und zu hier im Blog mit einem Kommentar zu Wort melden, so dass wir euch wahrnehmen.

Weil immer wieder danach gefragt wurde, hier die (einzige) "Regel" des #lesezirkels: Bitte nicht spoilern! D.h., es wird immer nur so weit voraus getwittert, wie hier oben im Blogpost die Abschnitte terminlich angegeben sind. Lesen kann aber jede und jeder das Buch so schnell oder langsam, wie sie oder er das möchte! :)

Viel Spass!

@serscher und @nohillside

Keine Kommentare:

Kommentar posten