Donnerstag, 7. Januar 2016

Runde 44 -- #zweizebras

Liebe alle,

die Auswahl für das Januar-Buch ist fulminant gestartet und hat in einem Unentschieden zwischen zwei der drei Büchern geendet. Wir werden daher beide Bücher lesen und im Januar mit "Zwei Zebras in New York" von Marc Michel-Amadry beginnen. Das Buch hat "nur" 128 Seiten, Ihr könnt also problemlos auch ein paar Tage später einsteigen.

Die Leseabschnitte sind wie folgt:

  • 10.-16.1: Anfang bis und mit Kapitel "Ein Palästinenser in New York"
  • 17.-23.1: Kapitel "Techno-Vibes" bis und mit "Dominostein Nr. 201"
  • 24.-30.1: Kapitel "Kosmische Schwingung" bis Schluss
Schlussfazit ab dem 30.1.

Als Hashtag schlagen wir für dieses Buch #zweizebras vor (falls nötig für Spezifikationen nebst #lesezirkel).

Die Tweets/MitzirklerInnen dazu finden sich in der Liste @tw_lesezirkel/lesezirkel. Wenn du mitliest, aber auf der Liste (noch) fehlst, kontaktiere uns bitte. Ausserdem erscheinen alle Tweets mit dem Hashtag #lesezirkel hier im Blog oben rechts.

Wir freuen uns auf eine weitere #lesezirkel-Runde mit euch allen und begrüssen alle, die neu eingestiegen sind! Alle grundsätzlichen Infos zu diesem Projekt finden sich in den alten Beiträgen hier im Blog. :) Oder kontaktiert uns einfach per DN bei Twitter via @tw_lesezirkel. Gerne kann man auch mitlesen, ohne aktiv zu twittern. Wir freuen uns, wenn stille Mitzirklerinnen sich ab und zu hier im Blog mit einem Kommentar zu Wort melden, so dass wir euch wahrnehmen.

Weil immer wieder danach gefragt wurde, hier die (einzige) "Regel" des #lesezirkels: Bitte nicht spoilern! D.h., es wird immer nur so weit voraus getwittert, wie hier oben im Blogpost die Abschnitte terminlich angegeben sind. Lesen kann aber jede und jeder das Buch so schnell oder langsam, wie sie oder er das möchte! :)
Viel Spass!

@serscher und @nohillside  

Keine Kommentare:

Kommentar posten