Sonntag, 2. Februar 2014

Schlussrunde #eff

Hallo allerseits,

mit dem Schluss von "F" von Daniel Kehlmann ist es auch Zeit für die Bewertung, die Ihr wie immer via Doodle abgeben könnt.

Mir hat das Buch recht gut gefallen, auch wenn mich der Schluss etwas ratlos lies und ich mich zuerst mit der teilweise etwas sprunghaften Erzählweise anfreunden musste. Schlussendlich haben aber gerade die Perspektiven-Wechsel und die Querverbindungen auch zwischen den scheinbaren Nebenfiguren das Buch zu einem spannenden Leseerlebnis gemacht.

Keine Kommentare:

Kommentar posten