Freitag, 4. Oktober 2013

Runde 22 - "Der Fälscher, die Spionin und der Bombenbauer"

Am Sonntag starten wir mit der 22. Runde des #lesezirkels.

[Die Twitterabschnitte folgen an dieser Stelle, sobald ich ein Exemplar des Buchs in die Finger gekriegt habe oder sich jemand meiner erbarmt hat und mir die Seitenzahlen/Kapitel durchgibt, die sich beim Dritteln des gesamten Buchs ergeben. - EDIT: Danke an @BuchRapunzel! :)]

Das Twitter-Muster bleibt wie gehabt:

1) Kapitel 1 - 4 (S. 91) - 06. bis 13.10.2013
2) Kapitel 5 - 9 (S. 191) - 13. bis 20.10.2013
3) Kapitel 10 - Schluss - 20. bis 27.10.2013

Schlussfazit: Ab 27. Oktober

Die Tweets/MitzirklerInnen dazu finden sich in der Liste @tw_lesezirkel/lesezirkel. Wenn du mitliest, aber auf der Liste (noch) fehlst, kontaktiere mich bitte. Ausserdem erscheinen alle Tweets mit dem Hashtag #lesezirkel hier im Blog oben rechts. Ich schlage #fäspibo als Hashtag vor für dieses Buch (falls nötig für Spezifikationen nebst #lesezirkel). Der Autor freut sich sicherlich auch über die Nennung seines Namens als Hashtag #capus - nur, dann kriegt man langsam ein Platzproblem: #lesezirkel #fäspibo #capus ist ja selber schon ein halber Tweet, zeichenmässig. Der primäre Hashtag ist und bleibt in diesem Projekt #lesezirkel, aus Gründen der Auffindbarkeit und Archivierung, oder auch Einspielung wie hier die Schnittstelle mit dem angezeigten Fenster oben rechts.

Ich freue mich auf eine weitere #lesezirkel-Runde mit euch allen und begrüsse an dieser Stelle alle, die neu eingestiegen sind! Alle grundsätzlichen Infos zu diesem Projekt finden sich in den alten Beiträgen hier im Blog. :) Oder kontaktiert mich einfach per DN bei Twitter via @serscher oder @tw_lesezirkel. Gerne kann man auch mitlesen, ohne aktiv zu twittern. Ich freue mich, wenn stille Mitzirklerinnen sich hier im Blog mit einem Kommentar zu Wort melden, so dass ich euch wahrnehmen kann.

Weil ich immer wieder danach gefragt wurde, hier die (einzige) "Regel" des #lesezirkels: Bitte nicht spoilern! D.h., es wird immer nur so weit voraus getwittert, wie hier oben im Blogpost die Abschnitte terminlich angegeben sind. Lesen kann aber jede und jeder das Buch so schnell oder langsam, wie sie oder er das möchte! :)

eure @serscher

Keine Kommentare:

Kommentar posten