Dienstag, 28. April 2020

Vorschläge Runde 88 #lesezirkel

Ihr Lieben

Wer hätte beim Verfassen resp. Lesen des ersten Blogposts hier mit Bezug zum Ausnahmezustand gedacht, dass dieser so lange andauern würde... Noch immer gilt #stayathome und die meisten von uns allen halten sich so gut wie möglich daran. Nicht bei allen bedeutet der verordnete Lockdown "Urlaub" oder mehr Freizeit, sondern im Gegenteil: 24/7 immer sämtliche Familienmitglieder oder Mitbewohner*innen auf einem Haufen in den gleichen vier Wänden kann auch ganz schön anstrengend sein. Und auch eine gegenteilige Lebenssituation ist im Moment herausfordernd: Wenn man alleine wohnt und sich ebenfalls strikt an die Vorgaben hält, sind die sozialen Kontakte im Moment quasi inexistent.
Egal wie bei euch die Situation sein mag: Wir hoffen, es geht euch allen den Umständen entsprechend gut und ihr seid physisch und psychisch wohlauf. Wenn der #lesezirkel auch nur ein kleines bisschen dazu beitragen kann, dass gefühlt etwas Normalität herrscht, würde uns das sehr freuen. Und wir mit unserem virtuellen "Beisammensein" und gemeinsamen Lesen von vielen unterschiedlichen Orten her sind ja quasi voll der Vorreiter für alle die Projekte, die nun wegen Corona plötzlich "digital" werden mussten. :-) Hihihi... Und wir machen das freiwillig. Schon seit neun(!) Jahren.

Für die nächste Leserunde möchten wir gerne folgende Titel ins Rennen schicken:

1) Peter Zantingh - "Nach Matthias" (240 S., ersch. 02/2020)


2) Regula Portillo - "Andersland" (272 S., ersch. 03/2020)
Eine Empfehlung von Manu von lesefieber.ch!

3) Dave Eggers - "Die Parade" (192 S., ersch. 04/2020)
Der neue Roman des Erfolgsautors von "The Circle".

Bitte stimmt wie immer hier für euren Favoriten. Die Runde soll am 10. Mai starten.

Wir freuen uns wie immer aufs gemeinsame Lesen!

Patrick und Seraina

Keine Kommentare:

Kommentar posten