Sonntag, 27. Januar 2019

Schlussrunde #jungermann

Liebe alle,

im Januar haben wir gemeinsam "Junger Mann" von Wolf Haas gelesen, ein gut lesbarer Einstieg ins neue Jahr den wohl nicht nur ich (Patrick) schneller las als wir uns das vorgenommen hatten.

Wir haben im Buch einen jungen Mann beim Erwachsen werden begleitet. Einem Erwachsenwerden, welches mit einer Abmagerungskur und einer halben Liebesgeschichte beginnt, zu einer Lastwagenfahrt nach Griechenland führt und schlussendlich zu lebensrettenden Entscheiden. Die Sprache ist unaufgeregt, wirkte auf mich manchmal fast übertrieben nüchtern, beschreibt die Geschehnisse aber auf eine irgendwie auch immer wieder humorvolle Art und Weise. Und die langsame Annäherung zwischen dem jungen Mann und Tscho, durch welche letzterer mehr Form, Farbe und Komplexität bekommt, ist wunderbar beschrieben. Mit anderen Worten: Mir hat es sehr gut gefallen. 😂

Wie hat Euch der junge Mann gefallen? Lasst es uns wie immer im Doodle wissen.

Seraina & Patrick

Keine Kommentare:

Kommentar posten